Wir sind bei allen Fragen rund um Kernbohrarbeiten gerne für Sie da!

Abluftbohrung – Kernbohrung vergrößern

Abluftbohrungen werden unter anderem für Dunstabzugshauben, Kaminöfen, Klimaanlagen, Garagenentlüftungen und bei Wäschetrocknern benötigt.

Die Abluft wird hierbei aus dem Raum hinaus ins Freie geleitet.

In diesem Blogbeitrag gehen wir auf verschiedene Anlässe und Gründe für eine Abluftbohrung ein. Danach gehen wir der Frage nach, wann eine Vergrößerung der Abluftbohrung nötig ist. Natürlich erklären wir auch, wie wir von KE-BO-TEC die Vergrößerung der Abluftbohrung durchführen.

Warum eine Abluftbohrung?

Was spricht für eine Kernbohrung?

Warum müssen Kernbohrungen manchmal vergrößert werden?

Wie vergrößert man eine bereits vorhandene Kernbohrung?

Warum eine Abluftbohrung?

Abluft Klimaanlage

Es genügt nicht, eine Klimaanlage zu kaufen und diese an das verfügbare Stromnetz anzuschließen – denn eine Frage bleibt: Wohin mit der warmen Luft? Die Wärme benötigt sowohl bei Monoblockgeräten als auch bei Klimasplitgeräten einen Zugang ins Freie. Hierfür kann natürlich einfach ein Abluftschlauch durch das gekippte Fenster geführt werden. Schlussendlich muss jedoch für den effizienten Betrieb der Klimaanlage das komplette Fenster abgedichtet werden.

Eine elegantere Lösung stellt eine professionelle Kernbohrung dar. 

Abluft Dunstabzugshaube

Bevor Sie eine Dunstabzugshaube kaufen, werden Sie sich zwischen der Variante „Umluft“ und der Variante „Abluft“ entscheiden müssen. Beim Kauf entscheidet sich also bereits, ob Sie ein Loch für die Anschlüsse benötigen werden.

Dunstabzugshauben mit Umluft (Variante 1) filtern den angesaugten Küchendunst. Danach wird die gefilterte Luft wieder zurück in die Küche geleitet. Dunstabzugshauben mit Abluft (Variante 2) transportieren die angesaugte Luft ins Freie.

Für eine Dunstabzugshaube ist ein Wanddurchbruch bzw. eine Kernbohrung erforderlich. Danach kann der passende Schlauchanschluss für die Dunstabzugshaube verlegt werden.

Abluft Kaminöfen

Ein Kaminofen ist gemütlich – gerade an kühlen Wintertagen hegen manche den Wunsch nach einem nachträglichen Einbau. Hierfür ist eine Bohrung für den Kaminanschluss ist unerlässlich. Erkundigen Sie sich auf jeden Fall vor dem Aufstellen vom Kaminofen bei Ihrem Schornsteinfeger über nötige Zulassungen.

Abluft Garagenentlüftung

Von einer effizienten Entlüftung Ihrer Garage profitiert nicht nur Ihr Fahrzeug. Auch andere gelagerte Gegenstände profitieren von dem stetigen Luftaustausch. Durch unsere Kernbohrung kann feuchte Luft aus der Garage herausströmen, frische Luft strömt hinein. So wird unter anderem das Rosten von Gegenständen verhindert.

Abluft Wäschetrockner

Die Zeit in denen Wäsche nur noch auf dem Wäscheständer trocknet sind längst vorbei. Heutzutage übernimmt in vielen Fällen der Wäschetrockner das Trocknen der Wäsche. Bei der Anschaffung vom Trockner stellt sich die Frage nach der Geräteart – Kondenstrockner, Ablufttrockner oder Wärmepumpentrockner?

Der Kondenstrockner fängt das Kondenswasser in einem dafür vorgesehenen Behältnis auf. Sowohl der Ablufttrockner als auch der Wärmpumpentrockner leiten das Kondensat hingegen ins Freie ab. Sowohl in geschlossenen Räumen als auch in Räumen empfehlen wir eine professionelle Kernbohrung. In geschlossenen Räumen riskieren Sie ansonsten einen zu hohen Luftdruck und damit Schimmelbildung. In Räumen mit Fenstern kann der Schlauch natürlich auch aus dem Fenster gelegt werden – der professionelle Weg bleibt jedoch in beiden Fällen eine Kernbohrung.

Was spricht für eine Kernbohrung?

Kernbohrungen können bei unterschiedlichen Baustoffen eingesetzt werden. Hierzu zählen zum Beispiel Mauerwerk, Beton, Dämmstoffe und Putz. Es sind nicht nur „einfache“ Kernbohrung möglich, auch sogenannte Überkopfbohrungen oder schräge Bohrungen sind machbar.

Der Platzbedarf für eine Kernbohrung ist sehr gering, sodass sie sogar auf kleinem Raum durchführbar ist.

Durch unsere professionellen Diamantwerkzeuge bieten wir Ihnen eine schonende Bohrung. Diese führen wir schnell, erschütterungs- und staubfrei durch. Ihr Alltag kann so wie gewohnt weitergeführt werden.

Warum müssen Kernbohrungen manchmal vergrößert werden?

Sobald das alte Loch nicht mehr den Anforderungen entspricht, muss dieses vergrößert werden.

Planen Sie gerade Ihre Küche neu oder möchten Sie sich einen neuen Kamin installieren? In beiden Fällen kann es sein, dass die Aussparung vergrößert werden muss. Die Installation von Neugeräten kann somit ein Anlass  zur Vergrößerung einer Kernbohrung sein.

Ist die Kernbohrung von vornherein falsch geplant worden? Auch dann kann man mit einer Vergrößerung nachgebessert werden.

Wie vergrößert man eine bereits vorhandene Kernbohrung?

Bei einer Vergrößerung einer vorhandenen Bohrung gehen wir genauso vor wie bei einer neu zu erstellenden Bohrung. Der Unterschied liegt nur darin, dass am Ende kein ganzer Bohrkern sondern nur ein „Ring“ entsteht. Es ist zu beachten, dass die erweiterte Bohrung mindestens 2 cm größer als die bestehende Öffnung sein muss, damit die Bohrkrone den Beton bzw. das Mauerwerk fassen kann.

In diesem Blogbeitrag haben Sie erfahren, welche Gründe zu dem Wunsch einer Türvergrößerung führen können, was bei einer Vergrößerung beachtet werden muss und warum die Vergrößerung immer durch Fachleute durchgeführt werden sollte.

Wir von KE-BO-TEC führen professionelle Türvergrößerungen für Sie durch.