Bei Dunstabzugshauben lassen sich zwei verschiedene Betriebsarten unterscheiden: die Umluft- und die Abluft-Dunstabzugshaube. Die Umluftvariante arbeitet mit einem Filtersystem. Indem die Dämpfe und Gerüche durch einen Aktivkohlefilter geleitet werden, kann danach gereinigte Luft wieder abgegeben werden. Bei der Abluftvariante werden hingegen die Dämpfe erst durch einen Fettfilter geleitet und dann nach außen abgeführt. Um die Luft nach außen ableiten zu können, benötigt man für diese Variante eine Öffnung in der Wand.